Keine Ehre

„Kinderhilfe hacken: Wie dreist und skrupellos kann man sein?

Dass Hacker mit ihren Methoden ihre Opfer übervorteilen und dabei auch Geld erbeuten, ist keine wirkliche Neuigkeit. Die absolute Skrupellosigkeit, mit der die Hintermänner bei einem aktuellen Fall vorgegangen sind, ist im negativsten Sinn aber durchaus beeindruckend: Die Kinderrechtsorganisation Save the Children wurde durch einen Hack um insgesamt eine Million Dollar erleichtert.

https://wp.me/p55lSe-1ogKh